WLAN in Bussen der MTV

Kostenloses WLAN für MTV-Fahrgäste seit September 2019


Seit September 2019 gibt es in Bussen der Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH (MTV) die Möglichkeit zur kostenlosen Nutzung von WLAN.

Im südlichen Kreisgebiet des Main-Taunus-Kreises (MTK) wurden zwanzig Busse der HLB Hessenbus GmbH, die in den Stadtverkehren in Hofheim, Hattersheim und Flörsheim unterwegs sind, mit WLAN ausgerüstet. Sie sind mit einem „Free Wifi“-Aufkleber versehen und fahren auf den Buslinien 401, 402, 403, 405, 406, 807, 809, 817, 819, 820, 821, 831, 832, 833 und 834.

Möchte der Fahrgast das kostenfreie WLAN in Anspruch nehmen, muss er lediglich das „WLAN im Bus“ mit dem Mobiltelefon verbinden. Daraufhin landet er automatisch auf einer Willkommensseite und kann nach Zustimmung zu den AGBs das WLAN kostenfrei nutzen. Dabei hat jeder Fahrgast ein Datenvolumen von 100 MB pro Tag. Ist diese Volumengrenze erreicht, kann er das WLAN zwar weiterhin nutzen, allerdings nur mit reduzierter Geschwindigkeit.

Die MTV bemüht sich in der Zukunft auch weitere Buslinien mit WLAN auszustatten.